Selbsthilfejournal "Hilf dir selbst"

Das Selbsthilfejournal Hilf dir selbst erscheint viermal im Jahr. Es informiert über Selbsthilfethemen und die Arbeit der KISS Schwerin.

Aktuelle Ausgaben

Hier können Sie die aktuellen Ausgaben des Selbsthilfejournals Hilf dir selbst lesen:

Archiv

Die KISS Schwerin gibt das Selbsthilfejournal Hilf dir selbst seit mehr als 20 Jahren heraus. Im Archiv stehen alle Zeitschriften seit 2003 für Sie zum Download bereit... zum Archiv 

Über das Selbsthilfejournal

Das Journal Hilf dir selbst begleitet die Arbeit der KISS Schwerin seit 2003.

Mit Schwerpunkten wie Psyche, Älter werden, Mobbing, Krebs oder Pflege greift das überwiegend ehrenamtlich arbeitende Redaktionsteam vierteljährlich die unterschiedlichsten Selbsthilfe-Themen auf. Diese werden in Fachbeiträgen von "Profis" genauso wie in Erfahrungsberichten von betroffenen Menschen aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet. Ein aktueller Serviceteil mit Hilfsangeboten, Adressen und Ansprechpartner/-innen in Schwerin und Umgebung rundet die 24 Seiten starke Zeitung ab.

Die Auflagenhöhe von Hilf dir selbst beläuft sich auf je 1.500 Stück.

Erhältlich ist das Journal außer in der KISS Schwerin bei Förderabonnent/-innen wie beispielsweise Ärzt/-innen, Therapeut/-innen, Apotheken oder Krankenkassen sowie bei Behörden und in sozialen Einrichtungen, wo die aktuelle Ausgabe ausliegt.

"Hilf dir selbst" unterstützen

Für bereits 50 Euro im Jahr können Sie zu den Förder/-innen unseres Selbsthilfejournals Hilf dir selbst und der Selbsthilfe in Schwerin gehören.

Als Förderabonnent/-in erhalten Sie vierteljährlich sechs Exemplare der jeweils aktuellen Ausgabe und werden, wenn Sie das wollen, namentlich als Förder/-in in der Zeitung erwähnt.

Wenn Sie ein Förderabonnement abschließen möchten, kontaktieren Sie bitte unsere Geschäftsstelle per E-Mail an info(at)kiss-sn.de bzw. telefonisch oder schicken Sie uns einfach den Förderabo-Vertrag ausgefüllt zu. Dann erhalten Sie die Hilf dir selbst ab der nächsten Ausgabe frei Haus.

Download

> Vertrag für ein Förderabonnement