Junge Selbsthilfe

Diagnose Diabetes – und was mache ich jetzt?
Große Menschenansammlungen machen mir Angst!
Ich komme nicht mit dem Tod meiner Freundin klar.

Viele junge Menschen werden mit solchen und ähnlichen Problemen nicht alleine fertig.

Du, deine Freund*innen und deine Angehörigen müssen mit ihren Problemem nicht alleine bleiben!

In Deutschland haben sich rund drei Millionen Menschen - unter ihnen auch viele junge Leute - in Selbsthilfegruppen zusammengetan. Sie beschäftigen sich mit Themen, die jede*n treffen können: Von A wie ADHS oder Allergien bis Z wie Zöliakie.

Selbsthilfe bedeutet, zusammen mit gleich Betroffenen Probleme anzugehen und gemeinsam Lösungen zu finden - auch hier in Schwerin.

Junge Selbsthilfe in Schwerin

Stammtisch "Junge Selbsthilfe"

Mit dem Stammtisch "Junge Selbsthilfe" möchte die KISS Schwerin jüngere Leute von der Idee der Selbsthilfe begeistern.

Wir treffen uns jeden letzten Dienstag im Monat ab 19 Uhr im Angler II (Bornhövedstraße 65C, 19055 Schwerin). Der Stammtisch ist ein offener Abend für junge Menschen, die sich mit anderen über ihre Erfahrungen mit Krankheit und/oder sozialen Problemlagen austauschen, Unterstützung finden oder neue Kontakte knüpfen wollen.

Ob mit oder ohne Selbsthilfeerfahrung: Jede*r, die/der Lust hat, ihr/sein Leben in die Hand zu nehmen, ist willkommen! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Tisch ist auf Junge Selbsthilfe reserviert. Und wer sich alleine nicht traut, kann gerne einen guten Kumpel oder die beste Freundin mitbringen.


Angebote für berufsbildende Schulen im Gesundheits- und Sozialbereich

Die KISS Schwerin möchte erreichen, dass sich jede/r Auszubildende während der Ausbildungszeit mit dem Thema Selbsthilfe befassen kann.

Zu diesem Zweck bieten wir Berufsschulen die kostenfreie Gestaltung einer Unterrichtseinheit (90 min) an.

Inhalte:

  • Grundsätzliches zur Selbsthilfe
  • Chancen und Grenzen der Selbsthilfe
  • Die Arbeit der Kontakt-, Informations- und Beratungsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS) Schwerin
  • Austausch mit Schülerinnen und Schülern z.B. zum Image der Selbsthilfe bei jungen Menschen und zu Wünschen an die Selbsthilfe im späteren beruflichen Kontext.

Auch Hausarbeiten und Fachvorträge zum Thema "Selbsthilfe" begleiten wir gerne fachlich.

Kontakt:

> Sabine Klemm
> Kirsten Sievert


Junge Selbsthilfe interaktiv

Seit Januar 2017 könnt ihr euch via Facebook über die Arbeit der KISS Schwerin informieren, uns Fragen stellen und mit uns diskutieren:

> KISS Schwerin auf Facebook

Junge Selbsthilfe im Video

 

Selbsthilfegruppen sind bunt. Und auf jeden Fall mehr als ein Stuhlkreis...

> Mehr als ein Stuhlkreis... (YouTube-Kanal)


 

Drei junge Berliner*innen erzählen von ihrem Besuch einer Selbsthilfegruppe und raten: "Probier es aus! Du kannst nichts verlieren - nur gewinnen!"

> Junge Selbsthilfe (YouTube-Kanal)

Junge Selbsthilfe im Netz

"Schon mal an Selbsthilfegruppen gedacht?" will die gleichnamige Website von jungen Erwachsenen wissen und bringt viele gute Argumente, warum es Sinn macht, Probleme gemeinsam mit anderen zu lösen. Das Portal zeigt Beispiele junger Selbsthilfe und vermittelt über eine Postleitzahl- oder Themensuche an junge Gruppen, Selbsthilfevereinigungen oder an die nächstgelegene Selbsthilfekontaktstelle.

Das Internet-Portal für junge Selbsthilfe ist ein Angebot der Nationalen Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen (NAKOS).

"Schon mal an Selbsthilfegruppen gedacht" gibt es auch auf Facebook:

> Aktuelles zu Junger Selbsthilfe auf Facebook


Unter "Mehr als ein Stuhlkreis - junge Selbsthilfe für alle" erzählen junge Berliner*innen, was Selbsthilfe für sie bedeutet.

Viele Infos und Gedanken zur Jungen Selbsthilfe findest du auch in unserer Ausgabe des Selbsthilfejournals Hilf dir selbst vom Juni 2017:

>  in die Hilf dir selbst zum Thema Junge Selbsthilfe hineinlesen (pdf).

Unterstützt wird die Junge Selbsthilfe in der KISS Schwerin durch die Krankenkasse BARMER.