Corona-Virus: KISS öffnet wieder für Selbsthilfegruppen

15.05.2020 | Schwerin.

Ab Montag, 18. Mai 2020, werden sich in der Kontakt-, Informations- und Beratungsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS) Schwerin wieder Selbsthilfegruppen treffen und austauschen...


Nach rund 2-monatiger Schließung für den öffentlichen Verkehr werden ab Montag, 18. Mai 2020, wider Selbsthilfegruppen in der KISS Schwerin zusammenkommen.

Zum Schutz aller Teilnehmenden vor einer Infektion mit dem Corona-Virus SARS-CoV-2 gelten für die Gruppentreffen Auflagen. Sie können detailliert im Hygienekonzept der KISS Schwerin nachgelesen werden. Fragen zum Hygienekonzept, das auch in den Räumen der KISS Schwerin ausliegt, beantwortet das Team der Kontaktstelle unter der Rufnummer 0385 – 39 24 333.

Die Gruppensprecher/innen werden zudem gebeten, die Geschäftsstelle über Treffen ihrer Selbsthilfegruppen zu informieren.

Download

 > Bedingungen, unter denen Gruppentreffen in der KISS stattfinden können